DIVA-Studie Provisions- oder Honorarberatung

Provisions- oder Honorarberatung – Was erwarten die Kunden

Politik, Wissenschaft und Praxis diskutieren über eine institutionelle Trennung zwischen dem Angebot von Finanzdienstleistungsprodukten und der dazugehörigen Kundenberatung – was mit einer Abkehr vom Vergütungsmodell auf Provisionsbasis für Berater einhergehen würde. Zur Debatte steht, ob ein solches Trennmodell zu einer besseren Beratungsqualität führt. 

Das Deutsche Berufsbildungswerk Vermögensberatung e.V. (DBBV) hat das Deutsche Institut für Vermögensbildung und Alterssicherung GmbH (DIVA) beauftragt, die Thesen und Zusammenhänge des Trennmodells theoretisch und empirisch zu überprüfen. In diesem Zusammenhang hat das DIVA die vorgelegte Marktstudie auf Grundlage der Literatur und einer breit angelegten empirischen Untersuchung erstellt.

newsletter

Newsletter des DIVA Instituts

Wie stehen die Deutschen zur aktienbasierten Geldanlage und zur selbstbestimmten Altersvorsorge? Mit dem „Deutschen Geldanlage-Index“ sowie dem „Deutschen Altersvorsorge-Index“ ermittelt das DIVA zu beiden Themen jeweils halbjährlich das vorherrschende Sentiment. Darüber hinaus veröffentlicht das DIVA regelmäßig weitere Studien, die zu den Themen aktueller politischer Debatten eine empirische Grundlage schaffen.

Durch die Anmeldung stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Revue zu.